Griechenland

Das Griechenland-Fieber hatte mich schon erwischt, bevor ich vor über 40 Jahren das erste Mal hinfuhr. Seitdem war ich ungezählte Male dort, auf dem Festland und, natürlich, auf verschiedenen Inseln. Immer wieder aufs Neue faszinieren und berühren mich das Land und die Menschen. Menschen, die eine jahrtausende alte, zum Teil glanzvolle, meistens jedoch sehr leidvolle Geschichte in sich tragen und trotz alledem Fremden mit einem offenen Herzen begegnen. Das Land mit seinen faszinierenden, zum Teil schroffen, abweisenden Landschaften die, zumindest ausserhalb der Städte, immer wieder aufs Neue in ihrer Vielfalt überraschen, die umhüllt sind von einer Duftkomposition aus Thymian, Rosmarin und vielen anderen Kräutern. Und dann natürlich das Meer mit seinen unzähligen Buchten und Stränden, für das die Farbe Blau in all ihren Schattierungen erfunden wurde. Nicht zu vergessen - wie könnte ich auch - die vielen bekannten und zum Teil unbekannten Ausgrabungen aus der Zeit des "alten" Griechenland mit einer Vielzahl heiliger Stätten, zu denen es mich immer wieder hinzieht.

In dieser Gallerie zeige ich Bilder von Reisen in den letzten Jahren, die immer wieder ausgetauscht und ergänzt werden. Es lohnt sich, immer wieder mal vorbeizuschauen. Ich beginne mit Nordgriechenland, mit der Ausgrabung von Dion - für mich eine der schönsten archäologischen Stätten in dem Land, und einem Abstecher zum Olymp. Sythonia auf der Chalkidike mit einem kurzen Blick auf die Mönchsrepublik Athos stelle ich als nächstes vor. Über Ihre Rückmeldung freue ich mich, gerne auch über das Kontaktformular.

GUTE REISE - KALO TAXIDI!

© 2018 Ernst Jäger

Ernst Jäger Fotografie CH-3126 Kaufdorf hallo@ernstjaeger-photo.ch